DE | EN
Booking Request
On fire with

Charming Horses

Charming Horses (Sony/ Armada)

Nur wenige deutsche Künstler schaffen es sich aus der aktuellen Masse an EDM und House Acts abzusetzen. Dem Kölner DJ- und Produzenten "Charming Horses" ist genau das binnen kürzester Zeit gelungen.

Die Summe aller Spotify Streams von Charming Horses beläuft sich im Januar 2018 auf über 50 Millionen weltweiten Streams. Dazu kommen über 20 Millionen YouTube Views und 250.000 Shazam Follower sowie über 2 Millionen Plays bei soundcloud.

Nach seinen Bootshaus, World Club Dome und Parookaville Auftritten in 2016 hagelte es 2017 etliche Zusagen für Bookings in Taiwan, China und Europa. Auf Festivals wie Mysteryland, Dreamfields oder seiner Asien Tour performte Charming Horses auf den Mainstages zusammen mit Acts wie Steve Aoki, Martin Garrix, Dimitri Vegas & Like Mike, Yellow Claw, Dyro, Lost Frequencies u.v.m.

In 2017 remixte er u.a. Hardwell, Clean Bandit, Zara Larsson und Dannic und unterschrieb einen exklusiven Management Deal mit "SORTED", dem Management von Hardwell.

Charming Horses Tracks und Remixe genossen von Beginn an den Support der großen Acts wie Hardwell, Don Diablo, Pete Tong, Felix Jaehn, Dannic, Thomas Gold, Lucas & Steve, Yves V, Ummet Ozcan, Gestört aber Geil uvm.

Seine Interpretation von "Don´t You Worry Child" zusammen mit der UK Sängerin "Beth" ging binnen weniger Tage in die ITunes Overall Top50, der zugehörige YouTube Clip liegt aktuell bei weit über 10 Millionen Views.

Doch der Kölner gönnte sich keine keine Pause und ritt weiter auf der Überholspur. Mit seinem Remix zu "Godspeed You" schaffte er es auf Platz #1 der Hype Machi-ne Remix Charts und kein geringerer als Pete Tong lobte den Mix als "Amazing uplifting piece of Balearic house music" und "BBC Essential Tune" aus.

Seine Single "Sonnenmädchen" (zusammen mit Lizot) schaffte es auf über 10 Mil-lionen Spotify Streams auf Platz 6 der Shazam Buzz Charts sowie in die Top 100 der offiziellen deutschen Single Charts.

Sein bisher größter Erfolg "Higher Love" (Sony) - zusammen mit der UK Sängerin Grace Grundy - hat aktuell bereits 20 Millionen Spotify Streams.

Ein Ende seiner Erfolgssträhne scheint nicht in Sicht. Schon im Januar 2018 er-scheint seine neueste VÖ "Find You" (feat MPH) auf Revealed Recordings. In Februar/März 2018 folgen weitere VÖs und Remixe auf Armada und Sony Music.
...weiterlesen

Book Now